E-COMMERCE – NEXT LEVEL!

Wie der Handel die intelligente Verbindung von On- und Offlinehandel meistert, zeigen Top-Speaker und Experten aus Handel, der Markenartikelindustrie und dem E-Commerce-Business auf der 1. CASH ECOMMERCE CONFERENCE am 16. und 17. Mai 2017 im Austria Trend Hotel Park Royal Palace Vienna.

ERHALTEN SIE AKTUELLE INSIGHTS VON FÜHRENDEN EXPERTEN

Die Evolution des Handels wird derzeit stark durch die Digitalisierung beeinflusst. Neue Technologien und Innovationen stellen gleichzeitig auch erhöhte Anforderungen an die Händler. „E-Commerce – Next Level“ lautet der Titel der 1. CASH ECOMMERCE CONFERENCE. Der Name ist Programm: Die Veranstaltung liefert Best Practice-Beispiele,  die verdeutlichen, wie sich Händler, Markenartikelhersteller und Dienstleister mit ihren eigenen Geschäftsmodellen für die aktuellen Bedingungen in der Branche strategisch nachhaltig aufstellen.

Wir denken dabei kanalübergreifend: So zeigt die CASH ECOMMERCE CONFERENCE nicht nur auf, wie der stationäre Handel vom digitalen Zeitalter profitieren kann, sondern auch, wie sich der Point of Sale verändern muss, um den Onlinehandel eines stationären Händlers bestens zu unterstützen.

SEMINARTAG

Der Seminartag am 16. Mai richtet sich an Einsteiger und all jene, die ihr Wissen auffrischen möchten. In erster Linie werden hier die operativen Fähigkeiten und das Know-­how gestärkt und sublimiert. Alle Teilnehmer schließen mit einem Zertifikat ab.

Gestaltet wird dieser Tag von elements.at New Media Solutions, A-COMMERCE und Google Austria.

CASH ECOMMERCE CONFERENCE

Der Konferenztag am 17. Mai gibt den Teilnehmern einen Überblick zum Status Quo im kanalübergreifenden Handel. Erfahrene Branchenexperten werden anhand von Best-Practice-Beispielen zeigen, wie Händler durch eine intelligente Vernetzung des On- und Offlinekanals den Kunden bestmöglich bedienen.

Eröffnet wird der Konferenztag durch eine Keynote von Huber Holding CEO Martin Zieger. Das Unternehmen hat die Digitalisierung in den vergangenen Jahren genutzt, um die Expansion des Unternehmens voranzutreiben und seine Marken auf neuen Märkten zu etablieren. Im Anschluss folgt die Keynote von Harald Melwisch, General Manager Austria & Chief Digital Officer D-A-CH Unilever. Er stellt dar, wie sich der Konzern die Digitalisierung für den eigenen Geschäftserfolg zunutze macht. Der Onlinehandel hat auch die Logistik auf den Kopf gestellt – insbesondere die „letzte Meile“ bringt sehr große Herausforderungen mit sich. Peter Umundum, Vorstandsdirektor Division Paket & Logistik Österreichische Post, wird die aktuellen Entwicklungen in der Logistik beleuchten.

Das Programm steht ab Anfang März hier.

Auf cash.at/ecommerce finden Sie alle für die Branche relevanten Themen und Entwicklungen rund um E­-Commerce und Digitalisierung. Melden Sie sich noch heute für den Newsletter an und bleiben Sie so am Laufenden.